Grafik Designelement
Foto Detailaufnahme aus der Bröring-Imagebroschüre
Foto Produktinfoblätter Bröring
Grafik Designelement
Startbild Informatives

Workshop für Schweinehalter



Informationen zu Schlachtbefunden, die der Schlachthof an Schweinehalter zurückmeldet, sind ein wichtiges Managementtool für jeden Landwirt. Denn aus den detaillierten Daten können Rückschlüsse zu relevanten Gesundheits-, Tierwohl- und Leistungsparametern im Betrieb gezogen werden. Bei einem gemeinsamen Workshop der Haneberg und Leusing GmbH & Co. KG in Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH hat eine Gruppe von Schweinehaltern dieses Thema einen Tag lang intensiv diskutiert.
Zunächst berichtete Herr Herbert Heeger über die Chancen der Analyse und Auswertung von Schlachthofbefunden für landwirtschaftliche Betriebe. Deutlich wurde unter anderem, welche Befunde ermittelt werden und wie diese entstehen können. Nachfolgend referierte Frau Julia Hufelschulte über Hygienemaßnahmen als Teil einer Präventionsstrategie zur Tiergesundheit. Insbesondere das Thema „Spulwurmbekämpfung“ rückte hier in den Vordergrund. Anschließend wurde das Fleischcenter Coesfeld der Westfleisch SCE mbH besucht. Hier konnten sich alle Teilnehmer im laufenden Betrieb Qualitätsmanagementmaßnahmen - insbesondere die Ermittlung der Befunddaten – im Schlachtprozess anschauen.